It’s getting hot in here – Hitze im Büro

Der Sommer ist bereits voll im Gang und während sich viele auf die Sonne, Urlaub und Nachmittage im Freibad freuen, gibt es auch die weniger Glücklichen unter uns, die den Großteil des Sommers im Büro in einer gefühlten Sauna verbringen müssen.

Die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit nehmen bei steigenden Temperaturen zwar nachweislich ab, ein Recht auf Hitzefrei im Büro gibt es aber trotzdem nicht. Grundsätzlich hat der Arbeitgeber dafür zu sorgen, dass im Büro max. 25 Grad Celsius herrschen. Es gibt aber auch zusätzlich noch einige wichtige Tipps um sich vor einem Hitzeschlag im Büro zu schützen:

  • Luftige Kleidung: Tragen Sie – soweit es eventuelle Kleidervorschriften möglich machen – luftige, helle Kleider oder Hemden. Insbesondere Kleidung, welche die Feuchtigkeit gut aufnimmt und nach außen abgibt. Das macht die Hitze erträglicher.
  • Leichtes für den Magen: Greifen Sie eher auf „leichte“ (leicht verdauliche) Speisen zurück, z.B. Salat, Obst. „Schwere“ Speisen belasten den Kreislauf.
  • Der Ventilator – neuer bester Freund: Wenn keine Klimaanlage vorhanden ist, verrichtet auch ein Ventilator recht gute Dienste und macht die Hitze zumindest erträglicher. Ventilatoren gibt es im Bauhaus, Fachhandel oder auch online bei Amazon.
  • Morgenstund hat Gold im Mund: Bei flexiblen Arbeitszeiten besonders empfehlenswert: einfach mal früher aufstehen und ins Büro. Je früher, desto angenehmer sind die Temperaturen. Noch dazu hat man dann am Nachmittag mehr Zeit fürs Freibad!
  • Ein kühlendes Fußbad – warum nicht? Ein etwas ungewöhnlicher Tipp, aber sehr wirkungsvoll gegen die Hitze im Büro: Wenn möglich, dann baden Sie Ihre Füße in einer kleinen Wanne mit kaltem Wasser. Das tut gut.

Und natürlich nicht vergessen: trinken, trinken, trinken! Und zwar Wasser oder ungesüßte Säfte (mit den Feierabend-Drinks sollten Sie sich momentan also lieber zurück halten ;))

Auf der Website der Arbeiterkammer finden Sie auch noch Informationen zu Regelungen, die für das Arbeiten bei Hitze gelten